M_Missoni

Das italienische Familienunternehmen Missoni ist berühmt für seinen exquisiten und unkonventionellen Umgang mit Strick, vor allen Dingen auch für seine raffinierten Designs, den Mix der Muster und die Farbenpracht. M Missoni ist aber mehr als „nur“ Strick. Angelia Missoni und ihr Team bieten heute eine komplette Kollektion, die sich an neue Silhouetten wagt,
experimentiert und jede Saison für eine Überraschung gut ist. Manchen Teilen sieht man gar nicht an, dass sie gestrickt sind. M Missoni ist für Roman‘s ein Pfund in jeder Garderobe, weil auch nur Einzelteile jedem Look eine besondere Aussage geben. Roman‘s liebt M Missonis typisch italienisches Verständnis von Luxus: lässiges Understatement.

 


Die dänische Designerin Marlene Birger hat in den letzten Jahren eine fulminante Karriere hingelegt. 2003 startete sie und ist heute aus dem internationalen Modegeschehen nicht wegzudenken. Die Kollektion By Marlene Birger baut sich aus Lieblingsteilen der Designerin auf, aus ihren ganz persönlichen It-Pieces.
Marlene Birger liebt das schöne Detail, ihre Kollektionen haben immer etwas Verspieltes, der positive Spirit der Hippies ist immer ein Bezugspunkt ihrer Mode. Roman‘s mag „By Marlene Birger“ so gerne, weil Mode Spaß machen soll. Und: Wer möchte nicht ab und zu mal ein bisschen Hippie sein.

 

d-exterior-logo

Feinster Strick, hochwertige Verarbeitung, moderne Schnitte. D‘Exterior wurde 1986 im norditalienischen Brescia gegründet. Die Kollektionen werden in Italien gefertigt, vieles in Handarbeit. Italienische Frauen verstehen es unvergleichlich, sich zu jedem Anlass
zeitgemäß, feminin und angemessen zu kleiden. D‘Exterior bietet ein breites Angebot für dieses Mode-Verständnis. Ob Cardigan oder eine Strickjacke, die wie ein Blazer geschnitten ist, D‘Exterior überzeugt durch Modernität und perfekte Passformen.

 


Das italienische Pelzlabel Manzoni24 ist nach seinem Firmensitz in der Via Manzoni 24 in Mailands elegantem Einkaufsviertel benannt. Manzoni24 Pelze sind federleicht, werden aus den besten Fellen der Welt hergestellt, und die Kürschnerarbeit ist perfekt. Besonders
der spannende Materialmix überzeugt uns. Kombinationen, wie zum Beispiel Lammfell mit Nerz oder auch Daunenmäntel mit Pelzbesatz, sind absolut überzeugend. Da auch noch Silhouetten und Farben ganz auf der Höhe der Zeit sind.

 


Erika Cavallini ist bekannt für ihr Faible für Vintage Mode. Die Designerin liebt es, Styles neu zu interpretieren, Tradition und Moderne in eine gekonnte Balance zu bringen, mit Mode Persönlichkeit zum Ausdruck zu bringen. Genau das gelingt ihr auch mit ihrem Label Semi-Couture. Ihre Blazer, Jacken, Kleider oder Röcke lassen sich
elegant oder lässig stylen, sind exzellent verarbeitet und immer ein bisschen couturig, das heißt oft aufwendig drapiert oder mit eleganten Faltenwürfen. Semi-Couture by Erika Cavallini gehört zu Roman‘s, weil diese Mode den Alltag ein bisschen glamouröser macht und besondere Anlässe noch prächtiger.

 

LOGO - TARA JARMON - 2009.04.06

Tara Jarmon ist absolut Paris, feminin, ein bisschen kokett, dabei immer stilvoll und absolut alterslos. Für fast jeden Anlass gibt es einen Tara Jarmon Look, in dem man sich wohl fühlen kann
und dabei perfekt und gleichzeitig raffiniert angezogen ist. Vom Brokatkleid bis zu feinem Strick bietet die Kollektion ein auch in den Preislagen überzeugendes Angebot.

 

furry_pelz

Die Pelze von Furry ergänzen das Angebot von Roman‘s um einen wichtige Position: warme, modische Mäntel und Jacken, die den Trend Pelz zeitgemäß interpretieren. Ob Lammfellmäntel oder
mit Fuchs oder Kaninchen gefütterte Jacken im Military Look, Furry ist das Label für modernen Pelz.

Notshy-logo

Das französische Strick- und vor allen Dingen Kaschmir-Label Not Shy überzeugt jede Saison durch hohe Qualität und ein absolut stimmiges Preis-
Leistungsverhältnis. Was Roman’s zusätzlich gefällt ist, dass Mode und Wohlgefühl bei Not Shy Hand in Hand gehen.